Gesundheitstag mit vielen Angeboten

AUSSTELLUNG Medizingenossenschaft Varel als Veranstalter am kommenden Sonntag in Varel



Varel - Die Medizingenossenschaft Jade, in der 60 Ärzte und Psychologen aus Friesland, der Wesermarsch und Wilhelmshaven zusammengeschlossen sind, eröffnet ihren zweiten Gesundheitstag am Sonntag, 18. Januar, um 9.30 der „Weberei” in Varel mit Musik und Tanz. Um 10 Uhr wird Minister a.D. Karl-Heinz Funke sprechen.

„Der Gesundheitstag bietet Praxen, Pflegediensten, Vereinen und Firmen die Gelegenheit, sich vorzustellen. Gesundheit, Pflege und Wohlbefinden stehen im Vordergrund. Die Besucher können sich am kommenden Sonntag bis 17 Uhr über eine breite Palette in der Gesundheitsversorgung informieren”, erläutert der Geschäftsführer der Medizingenossenschaft, Arno Kuhlmann, das Anliegen des Gesundheitstages. Es wird aber nichts verkauft.

Vertreten sind Orthopäden, Sanitätshäuser, Apotheken, Reformhäuser, Pflegezentren, Soziale Dienste, Optiker, Hörgeräteakustiker, Fußpfleger, Krankenkassen, Ergotherapeuten, Fitness-Studios, Gesundheitszentren und die Rheuma-Liga. Den ganzen Tag über gibt es Vorträge. Das DRK eröffnet ein Cafe, die BBS-Hauswirtschaftsschule bereitet einen Imbiss vor.

Ziel der Medizingenossenschaft ist es grundsätzlich, die medizinische Versorgung, die Weiterbildung und die individuelle Gesundheitsversorgung der Patienten außerhalb des kassenärztlichen Rahmens weiter zu verbessern. Die Medizingenossenschaft, deren Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Johann Warns aus Varel ist, sieht ihre Arbeit als Ergänzung zur Kassenärztlichen Vereinigung.

Die Aussteller des Gesundheitstages am Sonntag in der „Weberei“

16.01.2009, Nordwest Zeitung

zurück zur Übersicht