Kampfkunst-Gala zum zehnjährigen Bestehen

SPORT Studio der Selbstverteidigung feiert im „Tivoli“ – NWZ verschenkt Karten

LR

VAREL - Das „Studio der Selbstverteidigung“ in Varel präsentiert anlässlich seines zehnjährigen Bestehens eine Kampfkunst-Gala. Sie findet am 17. und 18. November im „Tivoli“ in Varel statt. Einerseits stehen Vorführungen in den Disziplinen Jiu-Jitsu, Kick-Boxen, Atemi-Combat, Damen-Selbstverteidigung und Bruchtest auf dem Programm, andererseits Tai-Bo, Bauch-Beine-Po-Gymnastik, „Fitkid 2-Action“, Hip-Hop-Dance, Jump-Style, Freestyle Dance, Aerobic und Step-Aerobik.

Für die Kampfkunst-Gala am Sonnabend und Sonntag verlost die NWZ jeweils fünfmal zwei Karten. Interessenten können am Donnerstag, 15. November, ab 11 Uhr folgende Telefonnummer wählen: 04451/99 88 25 05.

Die Kampfkunst-Gala beginnt am Sonnabend, 17. November, um 17 Uhr und am Sonntag, 18. November, um 15 Uhr. Zur Gala gehört auch eine Verlosung. Mit der Kampfkunst-Gala wird der neugegründete Verein „Aktion gegen Herzflimmern“ unterstützt.

Eintrittskarten für die Kampfkunst-Gala am Wochenende gibt es ansonsten im Vorverkauf im Studio der Selbstverteidigung (SDS) Varel, der Landesbausparkasse (LBS), dem Café Victoria, im „Tivoli“ und in der Raiffeisenbank in Varel.

14.11.2007, Nordwest Zeitung

zurück zur Übersicht