Gala der Kampfkunst im „Tivoli“

LR

VAREL - Das „Studio der Selbstverteidigung“ in Varel präsentiert anlässlich seines zehnjährigen Bestehens eine Kampfkunst-Gala. Sie findet am diesem Wochenende im „Tivoli“ in Varel statt. Einerseits stehen Vorführungen in den Disziplinen Jiu-Jitsu, Kick-Boxen, Atemi-Combat, Damen-Selbstverteidigung und Bruchtest auf dem Programm, andererseits Tai-Bo, Bauch-Beine-Po-Gymnastik, „Fitkid 2-Action“, Hip-Hop-Dance, Jump-Style, Freestyle Dance, Aerobic und Step-Aerobik. Die Kampfkunst-Gala beginnt am Sonnabend um 17 Uhr, und am Sonntag um 15 Uhr. Zur Gala gehört auch eine Verlosung. Mit der Kampfkunst-Gala wird der Verein „Aktion gegen Herzflimmern“ unterstützt. Der Vareler Verein möchte Defibrillatoren gegen den plötzlichen Herztod anschaffen.

17.11.2007, Nordwest Zeitung

zurück zur Übersicht